Chronik:

 

1929

Gründung des Betriebes durch Michael Pröpster (sen.) in der Schweinauer Hauptstraße 79.

 

1960

Begann Michael Pröpster (jun.) eine Lehre im Betrieb seines Vaters.

 

1967

Legte Michael Pröpster (jun.) eine erfolgreiche Meisterprüfung ab.

 

1974

Übernahm Michael Pröpster (jun.) dann zusammen mit Seiner Frau den Betrieb.

 

1976

Wurden die Räumlichkeiten in der Schweinauer Hauptstraße zu klein und man fand einen geeigneten Bauplatz für die größere Halle in der Turnerheimstr.61

 

1977

Beginnt Harald Geitner seine Ausbildung zum Kunst- und Bauschlosser bei der Schlosserei Michael Pröpster

 

1979

Legte Michael Pröpster erfolgreich die Prüfung zum Schweißfachmann ab, um in Verbindung mit geprüftem Schweißpersonal entsprechende Aufträge ausführen zu können

 

1990

Legte Harald Geitner seine Meisterprüfung im Metallbauer Handwerk erfolgreich ab.

 

1991

Bot sich die Möglichkeit weiter auszubauen. Es wurde eine zweite, noch größere Halle errichtet, die mit einem Fünf-Tonnen- Kran auch umfangreichere Aufträge einbrachte.

 

1998

Tochter Sabine steigt in den Familienbetrieb ein 2001 Qualifikation nach DIN 18800 Teil 7, Abs. 6.3

 

2010

Qualifikation als Fachbetrieb nach WHG Anschaffung einer modernen Dr. Hochstrate Schwenkbiegemaschine

 

2012

Lagerflächen zur Turnerheimstraße werden ausgebaut

 

2013

Qualifikation des Betriebes nach ISO 9001:2018

 

2014

Qualifikation des Betriebes nach EN 1090-EXC 2

 

2015

Übernahme des Unternehmens durch Tochter Sabine Koch und Harald Geitner als Betriebsleiter.

Die Söhne Stefan und Andreas Geitner steigen in den Betrieb mit ein.

Kooperationspartner im Familien Pakt Bayern

 

2016

Weiterqualifikation nach ISO 9001:2015 Mitarbeiter Jakob Schurr qualifiziert sich zum Schweißfachmann

 

2017

Erweiterung der Arbeitsvorbereitung durch 3 D Software HICAD

Erweiterung der EN 1090 auf EXC 3

 

Wir, die Firma Michael Pröpster Metallbau sind ein Familienunternehmen mit einer

stolzen Tradition von mehr als 85 Jahren. Mit den Erfahrungswerten und dem Know-how

dieser Zeit ist es uns möglich auf alle Wünsche und Ideen unserer Kunden einzugehen,

beratend zur Seite zu stehen und optimale Lösungsmöglichkeiten anzubieten.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und würden uns sehr über einen Anruf oder Besuch in

unserem Büro freuen.